Publikationen

Eindrücke
Russischer Alltag in Bildern
Inhalt
Rezensionen
Bildproben
Bestellen


ISBN 3-85409-304-7





Einband
 
Inhalt

Rußland 1998: Armut, Chaos, Schwarz- märkte auf der einen slawische Unerschüt- terlichkeit und Lebens- freude auf der anderen Seite.
Claudia Erdheim hat von Moskau aus den Norden des Landes bereist, war in einigen Städten an der Wolga, in Mittelsibirien und am Baikalsee. Von der der Schriftstellerin eigenen scharfen Beobacht- ungsgabe geleitet, fotografierte sie Betrunkene, Obdachlose, Bettler, streunende Hunde, aber auch die vielen Blumen vor der Metro, Torten und Konfekt, Polizisten, Popen, elegante Frauen und Jugendliche. Kleider- und Tabakmärkte, die Maifeiern, Ostern, Neujahr, Feste zu Hause, in der Schule oder in einer Redaktion.
Der Betrachter wird gleichsam auf visuellen Spaziergängen durch das Land geführt. Moskau, St. Petersburg oder Kasan werden dabei so lebendig, daß er vermeint, selbst dort zu weilen.








 


Rezensionen

Bilder, die Geschichten erzählen
Kurier, 15. Jänner 2000

Bilder aus dem russischen Alltag hat die Wiener Autorin Claudia Erdheim mit ihrer kleinen Olympus-Kamera eingefangen, Geschichten aus dem russischen Alltag erzählen diese manchmal rührend unprofessionellen Fotos mit Szenen aus Moskau, St. Petersburg bis hin nach Sibirien, an die Wolga und an den Baikalsee. Menschen auf Bahnhöfen, in Schulen und Wohnungen, beim Einkaufen auf Märkten und Schwarzmärkten, beim Feiern in der Familie und bei offiziellen Festen hat Erdheim mit dem Blick der Erzählerin fotografiert.
Sehenswürdigkeiten im touristischen Sinn sind kaum darunter, dafür Einblicke ins Straßenleben, in die Berufs- und Privatsphäre russischer Bürger. Bettelnde Popen und schmutzige Toiletten sieht man ebenso wie elegante Frauen, lachende Kinder, Blumen und Torten - Licht-Schattenseiten eben und Kuriositäten wie etwa eine alte Frau mit einem Libro-Plastik-Sackerl als beischeidenem Statussymbol.
Daß Bilder mehr sagen können als Worte, hat die ansonsten nicht wortarme Autorin mit diesem Fotoband jedenfalls bewiesen.




 


Bildproben



Einen Besuch machen - Am Prospekt Einen Besuch machen - In der Metro - Umsteigen

Bild klicken,
Unterwegs zu einem Sanatorium


Reisen - Am Baikalsee (2)
um zu vergrößern


Reisen - Am Baikalsee (1)

Ostern - Vor der Kirche